Prozessventile: Heizung und Klima elektrisch geregelt

Prozessventile

Heizung und Klima elektrisch geregelt

Bild: Hersteller
Anzeige
Die pneumatischen Matrix-Ventilblöcke der Typen 8830 und 8835 von Bürkert basieren auf Standardventilen der Typen 2000 und 0300. Die elektromotorisch angetriebene Version setzt auf die Prozessregelventile Typ 3361. Ohne den Umweg über die Pneumatik können die Ventile direkt elektrisch angetrieben werden. Der Matrix-Block wird in ein-, zwei- oder dreifachen Modulen mit verschiedenen Steuerfunktionen angeboten und vereint alle Ventilfunktionen für die kontinuierliche Regelung der Flüssigkeiten in temperaturgeführten Heizkreisen zentral und kompakt an einem Ort. Dadurch sind die Klimafunktionen des Fahrzeugs für die Wartung leicht zugänglich.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de