Startseite » Technik » Fertigung »

Internationales Angebot wird immer breiter

Auf der Usetec präsentieren Aussteller aus rund 30 Ländern zunehmend Dienstleistungen
Internationales Angebot wird immer breiter

Nicht nur deutsche Maschinen und Anbieter sind in Köln präsent; auch zahlreiche ausländische Unternehmen werden ihr Angebot auf der Usetec präsentieren. Stark vertreten sind dabei Aussteller aus Italien, der Schweiz und Frankreich, den Niederlanden sowie aus Großbritannien und den USA. Alles in allem werden sich Aussteller aus knapp 30 Ländern an der Weltmesse für Gebraucht-Technik beteiligen. Mit an Bord ist auch der neu gegründete italienische Händlerverband AIMUU mit zahlreichen Mitgliedern. Und aus dem Vereinigten Königreich kommt die Meldung, dass kurzfristig die für Exportunterstützung zuständige Organisation UK Trade & Investment eine offizielle Auslandsmesse-Förderung zugesagt hat. Daher stehen noch einige zusätzliche britische Aussteller in den Startlöchern, um an der Usetec teilzunehmen.

Als wachsendes Geschäftsfeld zeigt sich der Servicebereich, wo die Nachfrage kontinuierlich zunimmt. Daher haben zahlreiche Usetec-Aussteller vielfältige Dienstleistungen in ihrem Angebot. So hat sich zum Beispiel die Lauer Ecotec aus Schkopau auf die Demontage von Industrieanlagen und die Sanierung von Industrieschadstoffen spezialisiert. „Bei unserer Tätigkeit gelangen wir an Maschinen und Industrieanlagen“, berichtet Vertriebsleiter Dieter Grahl. „Diese Maschinen und Anlagen können andernorts eingesetzt werden. Deshalb verkaufen wir sie weiter.“ Servicebedarf entsteht außerdem, wenn sich die Hersteller häufig nach zehn Jahren aus den Reparatur- und Wartungsprozessen zurückziehen.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de