Startseite » Technik » Fertigung »

Keilspanner für Wechsel heißer Werkzeuge

Spanntechnik
Keilspanner für Wechsel heißer Werkzeuge

Foto_Keilspanner_Wasserkuehlung.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Eine Reihe doppeltwirkender Keilspanner erleichtert den Wechsel von Werkzeugen bei der Halbwarm- und Warmumformung sowie an Gummiformpressen oder Spritzgussmaschinen. Damit richtet sich Roehmheld insbesondere an Fertigungsunternehmen, bei denen herkömmliche Methoden der Automation aufgrund hoher Temperaturen und großer Verschmutzungen versagen. Die Elemente können bei Temperaturen von bis zu 250 °C an der Spannstelle eingesetzt werden und sollen auch starken Verschmutzungen standhalten. Eine Ölkühlung stellt eine gleichbleibende Temperatur an den Dichtflächen der Hydraulikversorgung sicher. Das Element besteht aus einem hydraulischen Blockzylinder mit Kühlkreislauf und einem gehäusegeführten Spannbolzen mit einer Kontaktfläche, die um 20° geneigt ist. In Verbindung mit einem schrägen Werkzeugspannrand entsteht ein mechanischer Reibschluss, durch den Lasten sicher gehalten werden. Automatisierte Bewegungsabläufe beim Spannen und Lösen erhöhen zusätzlich die Betriebssicherheit. Optional lässt sich auch ein Spannbolzen mit zusätzlicher Sicherheitsstufe einsetzen. Kommt es bei einem Oberwerkzeug zum Druckabfall, wird die Stufe formschlüssig gegen einen Adapter am Spannrand gedrückt. Einfach- und doppeltwirkende Elemente mit Spannkräften von 25 bis 1250 kN sind für gerade und schräge Spannränder erhältlich. Zudem lassen sich die Keilspanner dauerschmieren oder mit einer mehrlagigen Hightech-Beschichtung versehen.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de