Startseite » Technik » Fertigung »

Drehen: Produktionsdrehen mit bis zu vier Revolvern und vier B-Achsen

EMO 2021: Drehzentren
Produktionsdrehen mit bis zu vier Revolvern und vier B-Achsen

DMG_Mori_04.jpg
Aufgrund des modularen Maschinenkonzepts lassen sich die Maschinen der NZ-Plattform mit zwei, drei oder vier Revolver-Bearbeitungsstationen ausrüsten. Bild: DMG Mori

Mit der neuen NZ-Plattform bringt DMG Mori (Halle 1, Stand C02) eine Weltpremiere nach Mailand. Ausgestellt sind die NZ Tre und NZ Quattro.

Erhältlich in zwei Baugrößen, bedient die neue Plattform ein breites Teilespektrum und bietet eine Performance, die das Produktionsdrehen neu definieren soll. Die kurze Version ist für Teile bis 690 mm Länge ausgelegt, auf der langen dürfen die Werkstücke bis 1.290 mm lang sein. Futterbearbeitung ist in beiden Fällen bis zu einem Durchmesser von 120 mm möglich, bei der Stangenbearbeitung beträgt der Durchlass 65 mm. Die Maschinen sind kompakt und benötigen – mit 3-m-Stangenlader – nur 17,8 m² Stellfläche.

Das Highlight der NZ-Plattform sind die individuellen Ausstattungsoptionen, mit denen jeder Anwender eine auf genau seine Anforderungen zugeschnittene Fertigungslösung installieren kann.

Aufgrund des modularen Maschinenkonzepts lassen sich im Arbeitsraum zwei, drei oder vier Revolver-Bearbeitungsstationen platzieren. Jede dieser Einheiten kann autonom agieren und verfügt über eine Y-Achse mit 80 mm Verfahrweg und eine B-Achse mit einem Schwenkbereich von –10° bis +100°.

Zu den weiteren Highlights, die DMG Mori in Mailand präsentiert, gehört das Pay-as-a-Service-Geschäftsmodell Payzr. Mehr dazu auf Seite 80 dieser Ausgabe.

Kontakt:
DMG Mori Global Marketing GmbH
Antoniusstr. 14
73249 Wernau
Tel: +49 7153 934–0
info@dmgmori.com
www.dmgmori.com

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de