Startseite » Technik » Fertigung »

Schweißinverter vom Brennerspezialist

MIG/MAG-Schweißstromquelle
Schweißinverter vom Brennerspezialist

Der auf Brenner und Zubehör für das Roboter-Schweißen spezialisierte Hersteller Dinse bietet jetzt auch eine eigene MIG/MAG-Stromquelle an. Mit der Ess Schweißtechnik GmbH entwickelt, erfülle der primär getaktete Inverter Dix PI 400/500/600 alle Anforderungen, die an den Automatenbetrieb gestellt würden, teilt Dinse mit. Die als mehrteiliges System aufgebauten Geräte eröffnen eine hohe Variantenvielfalt. Die Basismodule stehen vorerst in zwei Varianten mit 400, 500 und 600 A zur Verfügung. Verbesserungen bei Einbrandtiefe und -form sowie Wirtschaftlichkeit eröffne ein neu entwickeltes Sprühlichtbogen-Verfahren, das einen extrem fokussierten und druckvollen Lichtbogen mit sich bringe. Als Herzstück bezeichnet Dinse die zentrale Steuereinheit, die den Prozess überwacht und 100 Standardkennlinien zur Abdeckung der gängigsten Prozesse verwaltet, alles über ein PC-Tool. Die Elektronische Blindstromkompensation PFC reduziert zudem die Energiekosten gegenüber stufengeschalteten Anlagen.

Dinse, Hamburg, Tel. (040) 65875-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de