Drehkolbenverdichter

Schwerer, schneller, wirtschaftlicher

DeltaHybridD98V_01.jpg
Der Delta Hybrid D 98 V kann mobil oder stationär betrieben werden. Bild: Aerzen
Anzeige
Die Baureihe Delta Hybrid stellt eine Symbiose zwischen Drehkolbengebläsen und Schraubenverdichtern dar. Bei der Sondermaschine D 98 V wurde der maximal möglichen Unterdruck „auf bis zu –950 mbar erweitert“, wie es heißt.

Möglich wird diese Mehrleistung durch eine geschickte Kühlluftzuführung über zusätzliche Voreinlasskanäle. Gleichzeitig überzeugt das neue Konzept durch eine hohe Robustheit, da selbst bei kurzzeitig verschlossener Saugseite keine Gefahr einer thermischen Überlastung besteht.

Nach der Devise „schwerer, schneller, wirtschaftlicher“ bietet der neue Maschinentyp durch den erhöhten Unterdruck deutliche Vorteile: Transport schwererer Materialien, über größere Strecken und/oder mit höherer Geschwindigkeit. In jedem Fall steigt die Wirtschaftlichkeit des Be- und Entladevorgangs.

Die neue Ausführung Delta Hybrid „kann sowohl Überdrücke bis 1500 mbar als auch Unterdrücke bis -950 mbar erzeugen“, teilt die Aerzener Maschinenfabrik mit, und sei deshalb der ideale Drehkolbenverdichter für eine breite Einsatzpalette.

Der Verdichter kann sowohl mobil als auch stationär betrieben werden. Das beginnt bei der Be- und Entladung von LKW. Hier kann die Maschine für den mobilen Einsatz entweder direkt auf dem Fahrzeug montiert und über den LKW-Motor beziehungsweise elektrisch angetrieben werden.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de