Startseite » Technik » Fertigung »

Spezialität: komplexe Kleinteile

HSC-Fräsmaschine
Spezialität: komplexe Kleinteile

Anzeige
Entwickelt wurde die neue Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine Datron C5 speziell fürs Präzisionsbearbeiten von Kleinteilen in einer Aufspannung, etwa in der Medizintechnik, der Uhren- und Schmuckindustrie oder dem Werkzeugbau. Laut Hersteller können alle zerspanbaren Materialien bis zu einem Durchmesser von 60 mm 5-achsig simultan bearbeitet werden. Auch das Fräsen komplexer Geometrien ist möglich. Durch den steifen, vibrationsarmen Aufbau der Maschine wird eine hohe Oberflächengüte erzielt. Die mit dynamischen Torque-Motoren angetriebene Dreh-Schwenk-Achse liefert reproduzierbare Ergebnisse und hohe Prozesssicherheit. Die 1,8-kW-Präzisionsspindel rotiert mit bis zu 48 000 min-1 und ermöglicht hohe Spanleistungen. Hochwertige Kugelumlaufspindeln und Führungen mit integrierten Linearmaßstäben gewährleisten hohe Präzision. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, eine kurze Einrichtzeit und der geringe Energieverbrauch von durchschnittlich weniger als 2,5 kWh ermöglichen auch bei kleinen Losen eine hohe Wirtschaftlichkeit. Und das alles bei einer Stellfläche von nur 1 m2.

Datron, Mühltal, Tel. (06151) 1419-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de