Startseite » Technik »

Leichtbau: Geschweißte Wabenbleche

Leichtbau
Geschweißte Wabenbleche

Time03.jpg
Bild: Hersteller

Strukturierte Wabenbleche haben ein hohes Leichtbaupotenzial, gleichzeitig bieten sie Vorteile bei Komponenten wie Wärmetauschern oder Thermobehältern. So ergibt sich gegenüber ebenen Blechen eine dreifach größere Steifigkeit. Werden zwei Bleche aufeinandergelegt und verschweißt, so entstehen Bauelemente mit Hohlräumen und sogar 12-facher Steifigkeit. Ohne effizientes Rollennaht-Schweißen wird es kaum gehen. Um Lösungen zu erarbeiten, haben sich die BTU Cottbus und das Technologie-Institut für Metall & Engineering (Time) in Wissen zusammengetan. Ergebnis ist eine Elektrodentechnologie, die nun Wabenblech-Konstruktionen wirtschaftlich verfügbar macht.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de