Werkzeug-Managementsystem

Gleichzeitige Steuerung mehrerer CNC-Werkzeugmaschinen

Muss_Num.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Für Hersteller, die mehrere CNC-Werkzeugmaschinen betreiben, stellt NUM ein erweitertes Werkzeug-Managementsystem zur Verfügung. Die Software für die neue Generation der Flexium+ CNC-Plattform (V4.1.00.00) eignet sich für komplexe High-end-Fräsbearbeitungen sowie Hochgeschwindigkeitsbearbeitung im Formenbau. Das Werkzeugmanagement-Tool bietet eine umfassende, ständig zugängliche Datenbank, die entweder für den Einsatz in großen Fertigungswerken mit mehreren CNC-Werkzeugmaschinen auf einer Server-Plattform installiert oder autonom auf einer einzelnen CNC-Werkzeugmaschine verwendet werden kann. Die Software enthält SPS-Bibliotheken sowie spezielle CNC-Funktionen und HMI-Seiten.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 14
Ausgabe
14.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de