Startseite » Technik » Logistik »

Lesegerät hält mit jeder Anlage Schritt

Ident-Technik für den Hochgeschwindigkeitsbereich
Lesegerät hält mit jeder Anlage Schritt

Die Smart-Kamera-Serien A30 und T4X halten viel aus und bieten eine stabile Bildleistung auch in rauer Umgebung Bild: Datalogic
Anzeige
Neben dem Code-Lesegerät Matrix 300 und den Smart Kameras der A- und T-Serie präsentiert der Ident-Spezialist Datalogic in Stuttgart Lösungen aus den Bereichen Sensorik, Sicherheit und Laserkennzeichnung. Die Komponenten sorgen in der industriellen Automation für effiziente Logistikabläufe und sollen die Wirtschaftlichkeit von Anlagen optimieren.

Für die Datalogic-Gruppe ist die Motek aus eigener Sicht eine ideale Plattform für die Präsentation ihrer Produkte für die industrielle Automatisierung. Eines der Messe-Highlights im Bereich der Identifikation ist das kompakte Code-Lesegerät Matrix 300, das für Anwendungen im Hochgeschwindigkeitsbereich und für das so genannte Direct-Part-Marking entwickelt wurde. Der Hersteller konnte in dem Modell eine großflächige, integrierte Beleuchtung, hochauflösende Sensoren und eine schnelle Bilderfassung vereinen. Dem Benutzer stehen 1,3 Megapixel und 60 Bilder pro Sekunde zur Verfügung. Zudem zeigt das Unternehmen den mobilen und robusten Hochleistungsscanner Powerscan, der dank einer Kombination aus verschiedenen Beleuchtungssystemen und intelligenten Dekodier-Algorithmen praktisch jeden direkt applizierten Code erfassen kann. Für die Bildverarbeitung sind die industrietauglichen Smart-Kamera-Serien A30 und T4X entwickelt worden. Zu der A30-Serie zählen kostengünstige Stand-Alone-Kameras für Allzweckanwendungen. Kombiniert mit der Impact-Software ist die neue Generation der T4X-Serie nach eigenen Angaben die robusteste und vielseitigste Smart-Kamera-Lösung auf dem Markt. Hochwertige Sensoren sorgen bei diesen Modellen für eine zuverlässige und stabile Bildleistung. Ergänzend werden aus dem Sensorik-Bereich hochwertige Lösungen für die Laser-Kennzeichnung vorgestellt. Eine Reihe von Sicherheitslichtgitter rundet das Angebot für den Messegast ab. Die Geräte sind konzipiert für die Absicherung von Maschinen, lassen sich aber auch als Zugangskontrolle in Gefahrenzonen nutzen. ub

Datalogic, Kirchheim/Teck, Tel. (07021) 5097022, Halle 7, Stand 7219
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de