Startseite » Technik »

Pressanwendung einfach und günstig realisieren

Systembausatz
Pressanwendung einfach und günstig realisieren

Festo_Pressenanwendung.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Pressen in der Elektronik- und Kleinteilefertigung sind oft überdimensioniert. Genau hier setzt der Servopressen-Bausatz YJKP von Festo an: Mit der vorkonfigurierten Systemlösung sollen sich elektrische Pressanwendungen mit bis zu 17 kN einfach und günstig realisieren lassen– etwa das Einpressen von Platinen in Gehäuse, das Versiegeln von Modulgehäusen oder das Einpressen und Testen von Dichtungen. Die Lösung besteht aus einer modularen Bediensoftware und aufeinander abgestimmten Standardkomponenten von Festo: dem elektrischen Spindelantrieb ESBF, dem Motor EMMS-AS, dem Motor-Controller CMMP-AS, der Steuerung CECC-X und einem Kraftsensor. Maschinen- und Anlagenbauer der Elektronik und der Kleinteilefertigung integrieren diese Systemlösung schnell und einfach in ihre Pressanwendungen. Entscheiden können Anwender über einen Kraftbereich von 0,8 bis 17 kN, über eine Hublänge von 100 bis 400 mm, einen axialen oder parallelen Motoranbau oder über einen Singleturn- oder Multiturn-Encoder.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de