Stechwerkzeuge Auskrtaglänge ist flexibel einstellbar

Stechwerkzeuge

Auskrtaglänge ist flexibel einstellbar

GW_Block_spray.jpg
Die Kühlmittelübergabe vom Block zum Schwert ermöglicht hohe Flexibilität bei der Auskragung, die durch eine einfache Skala mühelos einstellbar ist. Bild: Mitsubishi Materials
Anzeige
Das umfangreiche Sortiment hochwertiger Drehwerkzeuge von Mitsubishi Materials wurde um die innengekühlten Ein- und Abstechwerkzeuge der neuen GW-Serie erweitert.

Neben Qualität und Leistung standen bei der Entwicklung der GW-Serie die einfache Handhabung und hohe Effizienz im Mittelpunkt. Der Schneideinsatz wird mit einem Spezialschlüssel im Handumdrehen ein- und ausgebaut. Klemmschrauben entfallen. Durch die konische Form des Plattensitzes behält die Platte stets ihren festen Sitz. Drei konvexe Anlageflächen im Plattensitz sorgen für wiederholbare Präzision beim Positionieren und, zusammen mit einer kleinen Sicherungsfeder, für eine zuverlässige Bearbeitung.

Zwei nahe an der Schneidkante gelegene Kühlkanäle ermöglichen die gleichzeitige Kühlmittelzufuhr zur Schneid- und zur Freifläche. Das Ergebnis sind eine effektive Kühlung und Schmierung mit einem KSS-Druck von bis zu 70 bar sowie längere Werkzeugstandzeiten. Die sechs Kühlmittelanschlüsse am Werkzeugblock ermöglichen verschiedene Konfigurationen für die KSS-Zufuhr. Über die längliche Kühlmittelübergabe lässt sich die Zufuhr für einen weiten Bereich von Auskrageinstellungen bereitstellen.

Mitsubishi bietet vier Sorten mit Hightech-Beschichtung an, die sich für diverse Anwendungen eignen. Es stehen zwei Spanbrecher zur Wahl.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2018
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de