Startseite » Technik » Produkte »

Cloud-Daten fürs Schneiden

Euroblech 2018: Industrie 4.0
Cloud-Daten fürs Schneiden

MR_38892_-_EuroBlech_Preview1.jpg
Bild: Hersteller

Die digitale Lösungsplattform, die Esab (Halle 13, Stand E16) auf der Euroblech präsentiert, bietet verschiedene Funktionalitäten, darunter Esab WeldCloud, Esab CutCloud und bald noch mehr, das digitale Ökosysteme für das Schweißen und mechanisierte Schneiden verbindet. Die neue Architektur der Systeme wird von Microsoft Azure IoT und der ThingWorx Industrial Innovation Platform von PTC unterstützt und ist On-premise-, Hybrid- und Cloud-basiert verfügbar. Die digitalen Lösungen helfen Nutzern beim Verbessern ihres Asset Managements, Optimieren von Dokumentation und Rückverfolgbarkeit sowie bei Qualitätsverbesserung und Steigerung der betrieblichen Effizienz. Esab verbindet dazu die erste Maschine eines Kunden oder dessen ganzen Maschinenpark, so dass dieser die Prozesskenntnisse der Experten für Schweiß- und Schneidtechnik nutzen kann.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de