Startseite » Technik » Produkte »

Efficient Energy präsentiert nächste Generation des eChillers

Clean-Cooling-System mit Wasser als Kältemittel
Efficient Energy präsentiert nächste Generation des eChillers

eChiller120_Exponat_Efficient_Energy_CMYK.jpg
Der modulare eChiller120 von Efficient Energy ermöglichtine Kälteleistung von über 500 kW. Ab Sommer 2021 ist er bereit zur Auslieferung. Bild: Efficient Energy
Anzeige
Efficient Energy stellt mit der nächsten Generation seines eChillers laut eigenen Aussagen 200 % mehr Kälteleistung bei 25 % höherer Effizienz bereit.

Der Hersteller nachhaltiger Kältetechnik, Efficient Energy, stellte die nächste Generation seiner eChiller-Kaltwassersätze vor. Das neue Modell, der eChilller 120, verfügt über 120 kW Kälteleistung bei 0 % direkten CO2-Emissionen. Ausgestattet ist das Produkt mit der Bluezero-Technologie, die Wasser als Kältemittel nutzbar macht. Der eChiller120 eignet sich laut Hersteller ideal für die Prozesskühlung, Maschinenkühlung und technische Klimatisierung und kann somit zum Beispiel im Maschinenbau, der Fahrzeug-, Gummi- und Kunststoffindustrie oder auch zur Kühlung von Rechenzentren, Schaltschränken und Serverräumen eingesetzt werden.

Das Prinzip des Kälteprozesses funktioniert beim eChiller120 wie bei dem leistungsmäßig kleineren eChiller35/45: Bei der Inbetriebnahme wird einmalig enthärtetes Leitungswasser als Kältemittel eingefüllt, das danach in einem geschlossenen Kreislauf für die Kälteerzeugung genutzt wird. Die Neuerung liegt jedoch im neu gestalteten Aufbau und einem verbesserten Verdichterkonzept, so der Anbieter. Der eigens entwickelte Turboverdichter wurde dafür vergrößert und direkt in das Modul der Wärmeübertrager integriert, was die Effizienz der Kältemaschine deutlich steigere. Der eChiller120 erreicht trotz der höheren Leistung einen vergleichbar geringen Schallpegel, wie sein „kleiner Bruder„ – der eChiller35/45.

Neu ist außerdem die strategische Einführung einiger Konfigurationsmöglichkeiten. Darunter fällt beispielsweise ein optionales Gehäuse und Freikühlmodul, ein Modul für die Erweiterung der Teillast und weitere Möglichkeiten für die Regelung der Anlagenperipherie. Der eChiller120 kann außerdem einfach an ein bestehendes Rückkühlsystem angebunden werden und verfügt über eine energieoptimierte Rückkühlregelung. In Kombination mit einem adiabaten Rückkühler erhält das Clean Cooling-System eine hohe BAFA-Förderquote. Bei noch größerem Kältebedarf kann der eChiller120 im Verbund aufgestellt werden. Der modulare und skalierbare Aufbau und eine optional integrierte Verbundregelung ermöglichen dabei eine Kälteleistung von über 500 kW. Ab Sommer 2021 ist der eChiller120 bereit zur Auslieferung. Erste Vorbestellungen liegen bereits vor. Weitere Informationen zum eChiller120 gibt es hier: www.echiller120.efficient-energy.de

Kontakt:

Efficient Energy GmbH
Hans-Riedl-Str. 5
85622 Feldkirchen
Tel.: +49 89693369–500
Mail: info@efficient-energy.de
www.efficient-energy.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de