Startseite » Technik » Produkte »

Hengstler: Robuste Seilzüge für die Wegmessung

Flexible Positionsbestimmung
Hengstler: Robuste Seilzüge für die Wegmessung

Hengstler-Seilzug.jpg
Die Seilzüge sind robuster und flexibler als klassische Wegmesssysteme. Bild: Hengstler

Neben direkten Längenmesssystemen und Komponenten wie Messrädern bietet Hengstler auch eine große Bandbreite an Seilzügen als Zubehör zu seinen Drehgebern an. Sie sind laut Anbieter robuster und flexibler als klassische Wegmesssysteme und günstiger als andere indirekte Verfahren. Das Anwendungsspektrum reicht von Heavy Duty bis zur Medizintechnik: Die Komponenten wurden für alle Applikationen entwickelt, in denen Wege in vertikaler oder horizontaler Richtung zurückgelegt werden müssen. Alle Seilzüge bestehen aus einer robusten Spiralfeder, einer Präzisionsspule und einem flexiblen, belastbaren Messseil. An der Seite der Spule wird ein Drehgeber angebaut, der die Längsbewegung des Seils in eine Drehbewegung umsetzt und so die von der Anwendung zurückgelegte Wegstrecke misst. Hengstler bietet Seilzüge mit Längen von 3 bis 30 m an (mehr auf Anfrage), die sowohl in Patientenliegen als auch in Bohrtürmen, Schwerlasthebern, Rotorprüfständen oder zur Rohrleitungsüberwachung in Kraftwerken eingesetzt werden können. Die Seilzüge sind mit allen 58 mm-Drehgeber von Hengstler kompatibel, sodass sie sich je nach Bedarf mit Inkrementalgebern, Absolutwertgebern oder ATEX-zertifizierten Encodern kombinieren lassen.

Kompakt-Seilzuggeber als Komplettsystem

Neben den Seilzügen als Einzelkomponente führt der Automatisierungsspezialist auch Kompakt-Seilzuggeber als Komplettsystem. Die Einheiten besteht aus einem Acuro AC 36-Encoder sowie einem Seilzug mit variabler Länge (650 mm bis 2650 mm). Der Acuro AC 36-Drehgeber verfügt über eine Auflösung von bis zu 22 Bit (Singleturn) und ist mit einer SSI- und einer BiSS-Schnittstelle ausgestattet (BiSS-B oder BiSS-C). Das Komplettsystem aus Encoder und Seilzug wurde speziell für Applikationen mit kurzen Verfahrwegen entwickelt und ist auch als Lösung mit Inkrementalgeber erhältlich.

Passend zu den Seilzügen hat Hengstler zudem Zubehörteile wie Ringsets, Bürstensets und Richtungswechsler im Programm. (kf)

Kontakt:
Hengstler GmbH
Uhlandstraße 49
78554 Aldingen
Tel.: +49 7424–890
Mail: info@hengstler.com
www.hengstler.de



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de