Startseite » Technik » Produkte »

Konturnah temperieren mit Korrosionsschutz

Kühlung
Konturnah temperieren mit Korrosionsschutz

Bild_1.jpg
Bild: Hersteller

Renishaw (Halle 7, Stand C18) und Listemann präsentieren zur Moulding Expo unter der gemeinsamen Marke iQtemp innovative konturnahe Temperier-Lösungen, die unempfindlich gegen Korrosion und Verschmutzung sind. Sie sollen die Zykluszeit signifikant reduzieren und die Qualität der Bauteile erhöhen. Das Besondere: Die konturnahen Werkzeugeinsätze von iQtemp sind unempfindlich gegen Korrosion und Verschmutzung. Dafür sorgt das innovative Beschichtungsverfahren AnoxPro. Die beiden Unternehmen bieten damit gemeinsam einen intelligenten Technologiemix auf dem Feld der konturnahen Temperierung von Spritzguss- und Druckgusswerkzeugen. So eröffnet die Kombination aus konventioneller Fertigung, Vakuumlöten und additiver Fertigung ungeahnte Möglichkeiten und Vorteile für den Werkzeugkonstrukteur.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de