Metallteile auf Knopfdruck

Produkte

Metallteile auf Knopfdruck

Alphacam01.jpg
Bild: Alphacam
Anzeige

Alphacam, wichtiger Vertragshändler von Stratasys, führt auch den Metall-3D-Drucker von Desktop Metal im Programm. Die Technologie basiert auf dem des Metallspritzguss (MIM), nur dass der Grünling nicht gespritzt, sondern 3D-gedruckt wird. Die bei Lasersystemen üblichen Sicherheitsanforderungen entfallen, so dass ein Einsatz im Büro möglich ist.

Der „DM Studio System+“ erhitzt und extrudiert MIM-gebundene Metallstäbe, ähnlich wie beim FDM-Verfahren von Stratasys. Die Prozessschritte sind 3D-Drucken, eventuell Nacharbeiten, Entbindern und schließlich Sintern. Es gibt keine gefährlichen Pulver, keine Laserstrahlen treten aus und es braucht auch keine externe Belüftung.

Als Besonderheit hebt Alphacam hervor, dass es sich beim Studio System+ um ein ganzheitliches System mit einem vollautomatisierten Workflow handelt. Jede Stufe des Prozesses wird durch die Drucker-Software selbständig gesteuert. Das System besteht aus drei Modulen, die einzeln gekauft werden können – dem 3D-Drucker, dem Entbinder und dem Sinterofen.

Die ersten Geräte sollen im zweiten oder dritten Quartal 2019 in Deutschland ausgeliefert werden.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de