Startseite » Technik » Produkte »

Scannen auf hohem Niveau

Messe EMO 2019: Messtechnik
Scannen auf hohem Niveau

Creaform.jpg
Der Schwerpunkt von Creaform in Hannover sind ergonomische 3D-Scanlösungen für die Produktentwicklung. Bild: Creaform
Anzeige
Creaform zeigt auf dem Stand B71 in Halle 6 Neuheiten aus dem Bereich der portablen, automatisierten Qualitätssicherung. Schwerpunkt sind Scan-Lösungen für die metallverarbeitende Industrie.

In Hannover zeigt Creaform sein gesamtes Spektrum an ergonomischen 3D-Scanlösungen für die Produktentwicklung. Darunter auch das Modell Handyscan Black, einem neuen 3D-Scanner auf Messtechnik-Niveau für alle Phasen des Produktionsprozesses. Außerdem kann sich der Messegast den Metrascan 3D-R einmal genauer ansehen. Der optische 3D-Scanner wird für den Einsatz an einen Roboter montiert. Nach Ansicht des Unternehmens sind die Herausforderungen für Hersteller in der metallverarbeitenden Branche in Bezug auf Verkürzung der Produktionszykluszeiten und Verbesserung der Qualität so hoch wie nie. Der Besucher kann alle 3D-Scanner in praktischen Vorführungen erleben und sich ein Bild von der Scangeschwindigkeit und der leichten Bedienung der Modelle machen. Creaform hat langjährige Erfahrungen bei der Integration von Messtechnik in geschlossenen Fertigungssystemen. Die Lösungen werden unter anderem bei Produktgestaltung, Benchmarking, Reverse Engineering, Rapid Prototyping und virtueller Montage eingesetzt. (ub)



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de