Industrial Supply

Wie Bauteile spritziger werden

Anzeige
Speziell im Rennsport geht es um jedes Gramm – jede Millisekunde zählt. Deswegen ist hier bis heute das Feld, in dem sich neue Technologien beweisen können. Mit dem Leistungspaket Digital Twin ist es Feinguss Blank gelungen, einen Radträger zu tunen.

Feinguss Blank (Halle 3, Stand K28) hatte im Rahmen einer Fertigungskooperation die Chance, die beste Feinguss-Lösung für einen Rennwagen mithilfe seines Leistungspakets „Digital Twin“ zu entwickeln und somit das Bauteilgewicht zu reduzieren. Ergebnis: Der Radträger, der bisher vollzerspant hergestellt wurde, hat in dem Entwicklungsprojekt als Gussteil über 35 % seiner Masse verloren, sein Gewicht ist von 410 g auf 256 g gerutscht.

Den dafür genutzten Servicebaustein „Digital Twin“ hat der Gussspezialist in den letzten Jahren erarbeitet. Er ermöglicht es ihm, ein Feingussteil zu optimieren, bevor es überhaupt gefertigt wird. Als Teil des Pakets nennt das Unternehmen die

  • Werkstoffsimulation, die
  • FEM-Berechnung, die
  • Gieß- und Erstarrungssimulation und die
  • Topologieoptimierung.

Mithilfe dieser digitalen Tools lassen sich Werkstoffempfehlungen, Machbarkeitsanalysen und Teileoptimierungen für den Anwender ausarbeiten.

Als wichtigste Vorteile nennt Feinguss Blank, dass sich verschiedene Varianten digital austesten lassen und die beste gewählt werden kann. Gestützt wird das Konzept durch die additive Fertigung. Ist das Design fixiert, lassen sich schnell erste Handmuster und Prototypen mittels 3D-Druck fertigen. Eine kostenintensive Werkzeugfertigung entfällt.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de