Startseite » Technik »

Linearmotor-Achsen: Short-Motoren sind nur halb so lang

Linearmotor-Achsen
Short-Motoren sind nur halb so lang

Bild: Hersteller
Anzeige
In den neuen Highdynamic Linearmotor-Achsen der Baureihe HA02 von Jung kommen extrem kompakte Motoren zum Einsatz: Diese Short-Motoren sind halb so lang wie leistungsähnliche Linearmotoren konventioneller Bauart. So haben die Achsen bei einem Hub von 160 mm eine Gesamtlänge von lediglich 290 mm. Eine vergleichbare Linearachse mit tubularem Servoantrieb in konventioneller Bauweise ist ungefähr doppelt so lang. Zudem besitzen die Short-Motoren keine abstehenden Stecker, sondern direkte Kabelgänge. Erhältlich ist die Baureihe mit Spitzenkräften von 122 N und Dauerkräften von 20 N. Die nächste Variante mit einer Spitzenkraft von 255 N und einer Dauerkraft von 35 N wird bereits realisiert.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de