Startseite » Themen » Elektromobilität »

300 Probefahrten mit Elektrofahrzeugen

Fachmesse World of Energy Solutions
300 Probefahrten mit Elektrofahrzeugen

Zum zweiten Mal haben sich Anfang des Monats auf der Messe Stuttgart die Fachveranstaltungen „Battery+Storage“, „f-cell“ und „e-mobil BW Technologietag“ unter einem Dach und erstmals unter dem gemeinsamen Motto „World of Energy Solutions“ präsentiert. 155 Aussteller zeigten Lösungen aus den Bereichen innovative Batterie- und Energiespeichersysteme, Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien und Mobilitätslösungen. Gleichzeitig fand an den drei Veranstaltungstagen eine Fachkonferenz mit 143 Fachvorträgen statt. Die Messe Stuttgart zählte nach eigenen Angaben über 3000 Besucher aus 29 Ländern. Jeder zehnte Besucher habe beim „Ride&Drive“ die Gelegenheit genutzt, ein elektrisches Fahrzeug mit Batterie- beziehungsweise Brennstoffzellenantrieb Probe zu fahren.

Über den größten Zuwachs an Ausstellern freute sich die Battery+Storage. Sie vergrößerte sich um rund 30 % im Vergleich zum Vorjahr. Neben Industriegrößen wie Siemens, Manz, AEG Power Solutions, Kaco new energy, ads-tec oder Umicore waren renommierte Forschungseinrichtungen wie die Fraunhofer-Allianz Batterien, die RWTH Aachen oder das MEET der Universität Münster vertreten.
Im kommenden Jahr findet die World of Energy Solutions vom 6. bis 8. Oktober statt.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de