IAMD

Originale fit für Industrie 4.0

rittal.jpg
Auf dem Messestand erfahren die Besucher, wie die vernetzte Produktion funktioniert und wie sie die digitale Prozesskette für sich nutzen können. Bild: Rittal
Anzeige
Rittal eröffnet in Hannover neue Wertschöpfungsperspektiven durch bedarfsgerechte Systemerweiterungen, digitale Prozessketten und passende Infrastruktur. Premiere feiert eine Generation von Kompaktschaltschränken und Kleingehäusen.

Ausgehend von einem „Marktplatz Industrie 4.0“ können sich die Besucher im Dialog erschließen, wie Rittal das diesjährige Messe-Leitthema „Integrated Industry – Industrial Intelligence“ interpretiert. Im Mittelpunkt steht dabei eine Produktpremiere. Der Launch der neuen Klein- und Kompaktgehäuseserien führt ein seit über 50 Jahren hergestelltes Standardprodukt in die digitale Zukunft: Der Schaltschrank AE ist mit 35 Mio. produzierten Exemplaren das laut Hersteller meist verwendete kompakte Gehäusesystem der Welt. Er gilt als das Original und erster Serienschaltschrank überhaupt. Jetzt hat das Herborner Unternehmen das Produkt zur Systemlösung weiterentwickelt. Anlagenbauer profitieren von neuen Funktionen, die die Wertschöpfungsprozesse vereinfachen, beschleunigen sowie flexibler und sicherer gestalten sollen.

Auch im Bereich Stromverteilung zeigt der Hersteller neue Entwicklungen: VX25 Ri4Power auf Basis des neuen Anreih-Schranksystems VX25 bietet als individuelles System für den Aufbau von bauartgeprüften Niederspannungsschaltanlagen viele Vorteile vom hohem Wirkungsgrad bis zu Prozessvorteilen durch hohe Datenverfügbarkeit und leichte Konfiguration, heißt es.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de