IAMD

SPE geht in Serie

2019-01-24_Single_Pair_Ethernet_3.jpg
Harting zeigt auf der Industriemesse erste Single Pair Ethernet Serienteile. Bild: Harting
Anzeige
In der Automatisierungstechnik wächst das Interesse an Single Pair Ethernet-Technologie (SPE). Harting (Halle 11, Stand C13) liefert dazu die nach IEC normierten Schnittstellen und zeigt in Hannover erste Serienprodukte.

Damit will der in Espelkamp ansässige Hersteller von Verbindungstechnik den Schritt vom Technologietrend zur realen Anwendung und kundenspezifischen Lösung wagen.

Am Messestand gibt es dazu die erste IP 20-Schnittstelle aus Steckverbinder und gewinkelter Leiterplattenbuchse zu sehen. Kernelement dieser neuen T1 Industrial Reihe von Harting ist ein einheitliches SPE-Steckgesicht, das für alle Gehäuse-Varianten von IP 20 bis zu IP 65/67 verwendet werden kann. Der Hersteller hat sein Steckverbinder-Konzept entsprechend künftiger Anforderungen angepasst und kann sowohl 1 GBit/s für kürzere Strecken als auch 10 Mbit/s für die weiten Distanzen mit einem einheitlichen Steckgesicht realisieren, heißt es.

Auch aus dem Bereich der schweren Steckverbinder wartet die Technologiegruppe mit Neuigkeiten auf: Der Han 1A ist ein neuer kompakter und robuster Rechtecksteckverbinder, der mit bis zu zwölf Kontakten Daten, Signale und Leistung übertragen kann. Er besteht aus Hochleistungskunststoff, ist leicht und beansprucht nur wenig Bauraum. Aufgrund seiner Modularität und einer Vielzahl unterschiedlicher Einsätze eignet er sich nach eigenen Angaben insbesondere für Bereiche, in denen viele kleine Antriebe, Sensoren und Geräte versorgt werden müssen.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de