Startseite » Themen » SPS IPC Drives »

Servomotor: SMN-Baureihe von A-Drive jetzt mit digitaler Schnittstelle

SPS IPC Drives 2017: Servomotoren
A-Drive rüstet SMN-Baureihe mit digitaler Schnittstelle aus

A-Drive_rüstet_SMN_Antriebe_mit_Hiperface_DSL_aus
Bild: Hersteller
Anzeige

A-Drive (Halle 1, Stand 547) hat seine hochdynamischen Servomotoren vom Typ SMN mit der digitalen Schnittstelle Hiperface DSL ausgestattet. Konstrukteure benötigen bei diesem Antrieb weder Geberkabel noch Stecker, denn die Kommunikation zwischen Motor und Steuerung erfolgt über zwei ins Motorkabel integrierte Adern. Ein zusätzlicher Aufbau oder ein verlängertes Anschlussgehäuse wird bei kleinen Servos damit überflüssig. Der Anschluss erfolgt über günstige und gut verfügbare Standard-Komponenten oder Geber mit Drive-Cliq-Interface, die sich wie von selbst in entsprechende Antriebssysteme integrieren.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de