Startseite » Top-News »

Anmeldungen auf neuem Höchststand

Top-News
Anmeldungen auf neuem Höchststand

Anzeige
Patente | Das Europäische Patentamt verzeichnet mehr Anmeldungen als je zuvor. Deutschland führt dabei die europäische Rangliste an. Das patentfreudigste Unternehmen kommt jedoch aus einem anderen Land.

Die Anmeldungen beim Europäischen Patentamt (EPA) haben 2014 mit 274 000 einen neuen Rekordwert erreicht. Das Anmeldeaufkommen übertraf die Vorjahresmarke von 266 000 damit um 3,1 %. „Die Nachfrage nach Patentschutz in Europa ist nunmehr im fünften Jahr hintereinander gestiegen“, sagte EPA-Präsident Benoît Battistelli. Dies zeige, dass Europa seine Schlüsselrolle als Technologie- und Innovationsstandort für Unternehmen aus aller Welt weiter festigt.

Die 38 Mitgliedstaaten der Europäischen Patentorganisation konsolidierten im vergangenen Jahr ihren Anteil von 35 % am Gesamtaufkommen. Dabei stammten 11 % der Anmeldungen aus Deutschland, gefolgt von Frankreich (5 %), der Schweiz und den Niederlanden (jeweils 3 %) sowie Großbritannien, Schweden und Italien (jeweils 2 %). Wie in den Vorjahren gingen rund zwei Drittel der Anmeldungen auf außereuropäische Anmelder zurück. Davon trugen die USA mit 26 % den größten Anteil bei. Dahinter lag Japan mit einem Anteil von 18 %, gefolgt von China (9 %) und Korea (6 %).
Mit fünf Unternehmen in den Top Ten konnten die europäischen Firmen ihre Präsenz im Ranking der anmeldestärksten Firmen behaupten: Philips rückte auf den zweiten Rang vor, gefolgt von Siemens (3), BASF (6), Robert Bosch (8) und Ericsson (9). An erster Stelle befand sich wie in den Vorjahren Samsung mit 2541 Anmeldungen. Mit LG (4) platziert sich ein weiteres koreanisches Unternehmen in der Spitzengruppe, während Huawei (5) die zweite chinesische Firma in der Liste der anmeldestärksten Unternehmen beim EPA ist (ZTE belegte 2012 Rang 10). Die beiden US-Unternehmen Qualcomm (7) und Intel (10) komplettierten die Riege der zehn größten Anmelder. •
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de