Leichtbau-Messe

Hannover als Composites-Drehscheibe

Gruppenbild_LightCon-beschnitt.jpg
Dr. Hubert Jäger, Olaf Daebler, Dr. Jochen Köckler, Maria Christina Mihm und Gunnar Merz bekräftigen ihre Zusammenarbeit. Bild: Deutsche Messe
Anzeige
Hannover soll Schauplatz einer internationalen Leichtbau-Messe werden. Darauf haben sich die Deutsche Messe AG und der Composites United e.V. geeinigt.

Das in einem Memorandum of Unterstanding fixierte Vorhaben ist eine Übereinkunft zwischen Schwergewichten: der Deutschen Messe (DMAG) als Veranstalterin der Hannover Messe und Composites United (CU), worin kürzlich die großen Interessenvertretungen CCeV und CFK Valley e.V. aufgegangen sind. Gemeinsam wollen sie eine neue, international ausgerichtete Leichtbau-Messe namens LightCon etablieren.

Die bisherigen Konferenzformate von CU sowie der Gründungsverbände CCeV und CFK Valley werden zugunsten der LightCon nicht weiter fortgeführt. Vertreter beider bisherigen Composites-Organisationen versprechen sich zukunftsweisende Synergieeffekte und Mehrwerte für ihre Mitglieder durch diesen Ansatz.

Der Start ist für das Jahr 2021 geplant. Im Vorfeld soll eine erste LightCon-Konferenz mit begleitender Leistungsschau im Juni 2020 stattfinden. „Die LightCon bildet aktuelle Trends und Gesamtlösungen aus dem Bereich Leichtbau material-, technologie- und branchenübergreifend ab“, umreißt Dr. Hubert Jäger, Präsidiumssprecher von CU, das ambitionierte Vorhaben. „Damit schaffen wir in Deutschland eine jährliche Branchen-Plattform mit internationaler Strahlkraft.“ Organisator ist die DMAG, fachlicher Träger der CU.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de