Lkw-Maut Spediteure spüren regionale Unterschiede

Lkw-Maut

Spediteure spüren regionale Unterschiede

Fotolia_124447756_Subscription_XXL.jpg
Die Studie zur finanziellen Auswirkung wird für die 2019 anstehende Mauterhöhung aktualisiert. Bild: ab-photodesign/Fotolia
Anzeige
Seit 1. Juli gilt die Lkw-Maut auch auf deutschen Bundesstraßen. Die finanziellen Auswirkungen auf Transporteure variieren laut einer Studie je nach Region.

Der Europäische Ladungs-Verbund internationaler Spediteure (ELVIS) hat mehr als 450.000 Transportverbindungen analysiert und untersucht, wie sich die Mauterweiterung finanziell auswirkt. Das Ergebnis: Wie stark Spediteure betroffen sind, hängt von der Region ab, in der sie unterwegs sind. Während die Mautkosten im Schnitt um 5,4 % steigen, sind Strecken in bestimmten Regionen bis zu 25 % teurer. Je nach Region ist der Anteil an Land- und Bundesstraßen im Verhältnis zur gesamten Straßeninfrastruktur unterschiedlich ausgeprägt. Während die Kosten auf der Strecke zwischen Bremen und Berlin um 1 % steigen, müssen Spediteure für eine Fahrt zwischen dem Saarland und Baden-Württemberg 25 % mehr zahlen.

Insbesondere im Nahverkehr erhöhen sich die Kosten erheblich. In einem Radius von 25 km steigen die Kosten im Durchschnitt um 87 %. Im Umkreis von 100 km beträgt der Mehraufwand im Mittel 26 %. Erst ab einer Entfernung von etwa 500 km stagnieren die Zusatzkosten bei etwa 5 %.

Grundlage der Ergebnisse ist eine Analyse der Einzelverbindungen auf den innerdeutschen Transportlinien. 1,3 Mio. Berechnungen hatte Elvis angestellt und alle 1.225.576 deutschen Straßen in ein Cluster eingeteilt. Anschließend wurde für jedes Cluster der geographische Mittelpunkt bestimmt und die Entfernung der Zentren zueinander berechnet.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2018
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de