Neuer Name, neue Version und neue Funktionen:

Die prozessorientierte ERP-Lösung Sage ERP b7

Anzeige
Die bewährten bäurer-Lösungen bäurer industry und bäurer trade präsentieren sich zukünftig unter dem neuen Namen Sage ERP b7. Mit der Umbenennung will der Softwareanbieter die Dachmarke Sage stärken und die Kompetenz bei ERP-Lösungen im gehobenen Mittelstand unterstreichen…

Mit über 25 Jahren Erfahrung und 250.000 Kunden zählt Sage zu den führenden Anbietern betriebswirtschaftlicher Software im deutschen Mittelstand und bietet Investitions- und Zukunftssicherheit.

Bei Sage ERP b7stehen aktuell zwei Weiterentwicklungen stehen im Fokus: Neue Workflow-Funktionalitäten steigern die Effizienz und das mobile Dashboard bietet schnellen Überblick zu Unternehmenskennzahlen.
Prozessorientierung steigert Effizienz im Unternehmen
Die Version 7 der Software verfügt über das neue Modul „Prozessmanager“. Damit erweitert Sage das schon vorhandene Modul „Prozessvisualisierung“ der Vorgängerversion um automatisierbare Steuerungsfunktionen (Workflows): Im ersten Schritt lassen sich Unternehmensabläufe visualisieren; Aufbauend auf einem von Sage ERP b7 vorgegebenen Referenzprozessmodell definieren die Anwender der Sage-Lösung dann ihre unternehmensspezifischen Bearbeitungs- und Genehmigungsprozesse und hinterlegen diese im System. Im dritten Schritt stößt die Software diese einzelnen Workflows automatisch an und gibt Rückmeldungen an vor- und nachgelagerte Stellen über den Bearbeitungsstatus der jeweiligen Aufgaben. So stellt Sage ERP b7 nicht nur die Unternehmensprozesse transparent dar und dokumentiert diese, sondern steuert effizient den gesamten Ablauf nach den individuellen Kundenwünschen.
Kurzum: Für Entscheider erhöht sich die Transparenz ihrer Unternehmensabläufe und sie erhalten Sicherheit über die zeitgerechte Bearbeitung von Aufträgen. Die Software steigert die Qualität der internen Arbeitsprozesse und sorgt damit bei Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten für höhere Zufriedenheit. Dem einzelnen Mitarbeiter ermöglicht das Modul ein besseres Verständnis abteilungsübergreifender Prozesse und höhere Planungssicherheit bezüglich anstehender Aufgaben sowie der nötigen Zuarbeit für andere.
Beim Erlernen der Unternehmensprozesse und deren Bearbeitungsschritte unterstützen spezielle computerbasierte Lernprogramme und Schulungsvideos. Darüber hinaus können die erstellten Prozessmodelle im XML-Format exportiert und importiert werden.
Individuellen Handlungsbedarf ermitteln – auch von unterwegs
Einen verbesserten Überblick über Unternehmenskennzahlen und Statistiken ermöglicht zudem das neue Dashboard der ERP-Lösung. Ob Umsatzzahlen, Lagerbestände oder Aufgabenlisten, jeder Anwender definiert seine persönliche Ansicht. Dadurch unterstützt das System den Mitarbeiter bei der Ermittlung seines individuellen Handlungsbedarfs. Sogar auf Reisen bleibt der Informationsfluss bestehen, denn Sage ERP b7 bietet eine mobile iPhone-Applikation des Dashboards. Mit diesem Dienst haben Geschäftsführer und berechtigte Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen von jedem Ort und zu jeder Zeit Zugriff auf die wichtigsten Unternehmensdaten. Das iPhone-Dashboard zeigt definierte Statistiken oder Detailinformationen aus der ERP-Lösung an, um einen schnellen Überblick über geschäftskritische Daten und mögliche Handlungsfelder zu erhalten. Die Lösung erfüllt höchste Ansprüche an Verfügbarkeit und Sicherheit und wird über eine speziell gesicherte VPN-(Virtual Private Network)-Verbindung zum Server des Unternehmens bereitgestellt.
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de