Startseite » Management » Einkauf »

Frankfurter Luftfahrtschau im Aufwind

Fachmesse Airtec
Frankfurter Luftfahrtschau im Aufwind

Die Frankfurter Fachmesse Airtec kann mit mehr Ausstellern und mehr Fläche rechnen Bild: Airtec
Anzeige
Fünf Monate vor Beginn der Frankfurter Zuliefermesse für die Luft- und Raumfahrt, der Airtec 2010, vermeldet der Veranstalter eine im Vergleich zum Vorjahreszeitraum mehr als verdoppelte Ausstellerzahl und eine mehr als verdreifachte Ausstellungsfläche. Insgesamt würden Besucher aus 45 Nationen erwartet, so die Airtec GmbH & Co. KG. Im Vorjahr informierten sich knapp 2500 Fachbesucher auf den Ständen der rund 335 Aussteller. Die Messe kombiniert Fachausstellung, Fachkonferenz und integrierte B2B-Meetings und verzeichnet laut Angaben eine sehr hohe Präsenz von OEM, Triebwerksherstellern und Systemlieferanten mit ihrem Supply Chain Management. Neben der internationalen Konferenz „Supply on the Wings“ bietet die Airtec Konferenzen zu den Themenparks „Heli World“ (Helicopter) und „UAV World“ (unbemannte Flugsysteme). Neu ist der Themenpark „Space World“ (Raumfahrt). Die Airtec findet vom 2. bis 4. November auf dem Frankfurter Messegelände statt.

Weitere Infos: www.airtec.aero
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de