Startseite » News »

5G-Forschung für und mit KMU

Mobilfunk
5G-Forschung für und mit KMU

04_Rundgang_Demonstratoren.jpg
Sowohl Demonstrationen lokaler Unternehmen als auch von wissenschaftlichen Einrichtungen aus Reutlingen, Mannheim und Stuttgart zeigen den aktuellen Forschungsstand zu 5G. Bild: Fred Nemitz/Fraunhofer IPA
Anzeige

Die ersten 5G-Standalone-Netze in Deutschland stehen kurz vor der Fertigstellung. Zu ihnen zählen die 5G-Testumgebungen, die unter der Leitung des Fraunhofer IPA in Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Reutlingen und Freudenstadt aufgebaut werden. Sie sollen Anfang Dezember in Betrieb gehen und bilden das 5G-Transferzentrum für kleine und mittlere Unternehmen (5G4KMU). Ziel des Projekts ist es, zusammen mit KMU aus dem Ländle in den Testumgebungen konkrete Problemstellungen und Potenziale von 5G für vernetzte Produkte und Maschinen sowie smarte Dienstleistungen und neuartige Geschäftsmodelle zu erforschen.

Der neue Mobilfunkstandard berücksichtigt die Bedürfnisse der Industrie. Er ermöglicht das bedarfsgerechte Vernetzen mit hoher Bandbreite, niedriger Latenz und der Möglichkeit viele Endgeräte zu verbinden. 5G bietet im Vergleich zu bisherigen Mobilfunkstandards einen einfacheren Aufbau privater Campusnetze und damit eine störungsfreie und sichere Datenübertragung. Allerdings sind die Kosten für kleinere Betriebe nur schwer zu tragen.

Deshalb können sich KMU mit Projektideen beim Transferzentrum 5G4KMU bewerben. Wissenschaftler prüfen diese im Rahmen eines sogenannten Quick-Checks auf ihre Machbarkeit. Anschließend kann die Zusammenarbeit in einem sogenannten Exploring Project weitergeführt werden. Den teilnehmenden Unternehmen entstehen keine Fremdkosten. Die Bewerbung um Quick-Checks ist bis zum 30. November möglich. Weitere Informationen und Bewerbungsformulare unter: https://5g4kmu.de/working-together.

Kontakt:

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Nobelstr. 12
70569 Stuttgart
Tel.: +49 711 970–1800

www.ipa.fraunhofer.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de