Rohrbearbeitung: Bystronic und TTM schließen Partnerschaft

Rohrbearbeitung

Bystronic und TTM schließen Partnerschaft

TTM_Production_hall_Original.jpg
TTM entwickelt 3D-Lasersysteme zum Schneiden von Rohren und Profilen sowie zum Schweißen von Blechen. Bild: Bystronic
Anzeige

Um Blechfertiger bei der Erweiterung ihrer Produktion um den Prozessschritt der Rohrbearbeitung künftig mit noch umfassenderen Lösungen zu unterstützen, schließt Bystronic eine strategische Partnerschaft mit dem italienischen Spezialisten für lasergestützte Rohr- und Profilbearbeitung TTM Laser S.p.A.

Bystronic unterstützt Kunden heute mit Systemlösungen fürs Bearbeiten von Blechen. TTM mit Sitz in Cazzago San Martino hat sich auf die Entwicklung von 3D-Lasersystemen zum Schneiden von Rohren und Profilen sowie zum Schweißen von Blechen in großen Formaten spezialisiert.

Das gemeinsame Ziel der beiden Partner ist es, Know-how zu bündeln und innovative Fertigungstechnologien voranzutreiben. Die Kooperation beinhaltet zunächst gemeinsame Aktivitäten im Bereich Vertrieb.

„Wir gewinnen mit TTM Laser einen Spezialisten und erweitern damit das bestehende Portfolio um zusätzliche Technologien und um Know-how zur Rohr- und Profilbearbeitung“, sagt Bystronic-CEO Alex Waser. Und Fiorenzo Castellini, CEO von TTM, ergänzt: „Durch die Partnerschaft mit Bystronic und den Zugang zu einem weltweiten Vertriebs- und Servicenetz können wir Kunden künftig mit einem noch besseren Dienstleistungsangebot begegnen.»

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de