Startseite » News »

Das neue Pfaff-silberblau

Columbus McKinnon-Tochter zur globalen Marke gewandelt
Das neue Pfaff-silberblau

„Pfaff-silberblau ist in der Zukunft angekommen“, sagt Ronald Bartel, Geschäftsführer von Columbus McKinnoen Engineered Products Bild: Columbus
Neuer Eigentümer, neuer Hauptsitz, neuer Firmenname: „Paff-silberblau ist in der Zukunft angekommen“, stellt Ronald Bartel fest. Für den Geschäftsführer von Columbus McKinnon Engineered Products, wie das ehemalige Familienunternehmen heute firmiert, steht Pfaff-silberblau als Marke im Firmenverbund des US-Mutterkonzerns. Diese stehe für „alte“ Werte wie Qualität, Leistung und Sicherheit, aber auch für innovative Technologien wie Komponenten und Systemlösungen für mechanische Antriebs- und Hebetechnik. So zeige das Unternehmen vom Hauptsitz Kissing aus heute verstärkt weltweite Präsenz und profitiere vom internationalen Kompetenz- und Vertriebsnetzwerk des Mutterkonzerns. Am Standort südlich von Augsburg konzentriere sich alles auf die Kernkompetenz des traditionsreichen Unternehmens, betonte Bartel. Hier würden Komponenten und Systemlösungen in der mechanischen Antriebstechnik und Hebetechnik der Marke Pfaff-silberblau entwickelt und produziert. Ergänzt wird das Lieferangebot durch die Produkte der früheren Tochterfirma Alltec Antriebstechnik mit Sitz in Heilbronn.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de