Startseite » News »

Dekra steuert neuen Rekordumsatz an

Jahresbilanz
Dekra steuert neuen Rekordumsatz an

Neben Fahrzeugprüfungen zählt die Prüfung und Zertifizierung von Industrieanlagen zum Kerngeschäft der Dekra. Bild: Dekra
Anzeige
Sicherheit ist eine global stark nachgefragte Dienstleistung. Davon profitiert die weltweit tätige Prüforganisation Dekra, die 2016 nach eigenen Angaben das 13. Jahr in Folge wachsen wird.

Nach vorläufigen Zahlen des Stuttgarter Unternehmens wird der Umsatz im laufenden Geschäftsjahr um rund 6 % auf etwa 2,9 Mrd. Euro steigen. Das Umsatzplus fuße dabei zu mehr als 80 % auf einem kräftigen organischen Wachstum, teilt das Unternehmen mit. Daran hat der Automotive-Bereich des Konzerns einen entscheidenden Anteil. Denn allein hier rechnen die Verantwortlichen mit einem Plus von rund 6 % und damit mit einem Umsatz von 1,5 Mrd. Euro. Das zweite bedeutende Dekra-Standbein ist die Prüfung und Zertifizierung von industriellen Anlagen. Hier erwartet das Unternehmen einen Zuwachs von mehr als 7 % auf insgesamt 865 Mio. Euro. „In einer hochtechnologisierten und zunehmend digitalen Welt sind wir als unabhängige Prüforganisation erfolgreich, weil wir nach anerkannten Methoden und Standards prüfen und für Sicherheit sorgen“, kommentiert Stefan Kölbl die Geschäftszahlen.

Gleichzeitig hat Dekra 2016 in die künftige Unternehmensentwicklung investiert. Das gilt für traditionelle Geschäftsfelder wie die periodische Fahrzeugprüfung, aber auch für noch junge Prüfmärkte rund um das Internet der Dinge. Allein in China wurden 2016 fünf neue Prüflabors eröffnet und weltweit in den vergangenen zwei Jahren insgesamt 15 neue Labore in Betrieb genommen. Entsprechend wächst die Beschäftigtenzahl um rund 1700 auf mehr als 38 000.
Durch die nach eigenen Angaben hervorragende Marktstellung geht die Prüforganisation für 2017 von einer Fortsetzung des langjährigen Wachstumskurses aus. Die positive Geschäftsentwicklung soll dabei in etwa auf dem Niveau der Vorjahre liegen. (bö)
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de