Startseite » News »

Eisbär-Prinzip sorgt für Wärmedämmung

Solare Wandheizung
Eisbär-Prinzip sorgt für Wärmedämmung

Rot gefärbte Solarwabe Bild: Gap-Solar
Wärmedämmung senkt die Heizkosten und erhöht den Komfort. Eine neue Technik, die sich Naturprinzipien zu Nutze macht, ist dabei, sich im Markt zu etablieren.

Eine transparente Wärmedämmtechnik – die so genannte Solare Wandheizung – beginnt sich jetzt auf dem Markt zu etablieren. Die Technik habe sich in Demonstrationsvorhaben bewährt, die Produkte seien inzwischen ausgereift, erklärt der Fachverband Transparente Wärmedämmung (TWD) in Gundelfingen..

Das Prinzip: Wie Eisbären Sonnenlicht zur Körpererwärmung durch ihre Pelzhaare leiten, führen bei der Solaren Wandheizung lichtleitende Elemente Sonnenstrahlen auf eine schwarze Absorberschicht. Das bringt im Winter Wärme in die Räume und wirkt gleichzeitig als Wärmedämmung.
Im Sommer wiederum vermindert sie den Wärmeeintrag von außen durch ihre sonnenstandsabhängige Wirkung. Die Solare Wandheizung wird wie die konventionelle Wärmedämmung an die Fassade angebracht. Das Dach bleibt dadurch für Photovoltaik und Solarthermie nutzbar. Die Technik ist sowohl für Neubauten als auch bei Gebäudesanierungen geeignet.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de