Startseite » News »

Einer der Technologieführer im Bereich der Miniatur- und Mikroantriebstechnik Faulhaber feiert sein 75. Jubiläum.

Miniatur- und Mikroantriebstechnik
Faulhaber feiert 75. Jubiläum

Mikroantriebstechnik_Faulhaber_75_Jahre.
Einer der Technologieführer im Bereich der Miniatur- und Mikroantriebstechnik, nämlich das Unternehmen Faulhaber feiert sein 75. Jubiläum. Bild: Faulhaber

Einer der Technologieführer im Bereich der Miniatur- und Mikroantriebstechnik zu sein, verdankt Faulhaber dem Credo, schon heute nicht nur an Lösungen für morgen, sondern bereits für übermorgen zu arbeiten. Auf diese Weise ist es dem Unternehmen in den vergangenen 75 Jahren immer wieder gelungen, durch innovative Produkte neue Systemlösungen für unterschiedliche Kunden in einer Vielzahl von Märkten zu entwickeln.

Die Erfolgsgeschichte von Faulhaber startet Ende der 40er Jahre mit der Gründung der „Feinmechanischen Werkstätten“ durch den jungen Ingenieur Dr. Fritz Faulhaber in Schönaich. Bereits bei der Arbeit am revolutionären Kameramodell „Vitessa“, das er für die renommierte Firma Voigtländer entwickelt, kommt ihm die Idee, für den Filmtransport einen Elektromotor zu verwenden.

Da er keinen Motor findet, der klein genug ist und unter Batteriebetrieb die nötige Effizienz und Leistungsstärke bietet, arbeitet Dr. Fritz Faulhaber Mitte der 50er Jahre an einer eigenen Lösung und erfindet mit der eisenlosen freitragenden Schrägwicklung eine bahnbrechende Antriebstechnologie, die nicht nur sein Kameraproblem löste, sondern auch den Grundstein für die Zukunft der Miniaturisierung in vielen Anwendungsbereichen weltweit gelegt hat.

Faulhaber führt globalen Trend zur Miniaturisierung voran

Seitdem hat das Unternehmen den globalen Trend zur fortlaufenden Miniaturisierung mit innovativen Mikroantriebslösungen in führender Position vorangetrieben. Der gleichermaßen kreative und pragmatische Geist des Gründervaters prägt das Unternehmen bis heute.

Als traditionelles Familienunternehmen legt Faulhaber großen Wert darauf, selbstbestimmte unternehmerische Entscheidungen treffen zu können, ohne fremden Interessen Rechnung tragen zu müssen. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Investition in die Grundlagenforschung, um – ganz in der Tradition des Gründers – neue Antriebstechnologien für Trends von morgen bereits in der Schublade zu haben, lange bevor die Kunden danach fragen. Diese Fähigkeit zur frühzeitigen Identifikation neuer Anwendungsgebiete für innovative Antriebssysteme ist einer der Gründe für den anhaltenden Erfolg.

Faulhaber feiert 75 Jahre Wagemut und Weitblick

In den vergangen 75 Jahren hat die Unternehmensgruppe viele neue Mitglieder auf der ganzen Welt bekommen. Diese sind bestens miteinander vernetzt – nicht nur bei der Produktentwicklung, sondern vor allem bei der standortübergreifenden, synchronen Produktion.

Aus den spannenden vergangenen 75 Jahren zieht Faulhaber die Erkenntnis, wie wichtig unternehmerischer Wagemut und Weitblick waren und sind – nicht nur für das Unternehmen selbst, sondern für die vielen Kunden, deren Applikationen ohne diese Vorleistung nicht realisierbar gewesen wären. (eve)

 



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de