Startseite » News »

Festo erhält Auszeichnung „Digital Transformer of the Year“

Jury würdigt ganzheitlichen Digitalisierungsansatz
Festo erhält Auszeichnung „Digital Transformer of the Year“

Festo_DTOY_2019.jpg
Preisübergabe „Digital Transformer of the Year 2019“ an Festo: Moderatorin Prof. Dr. Katja Nettesheim, Tanja Maaß, Geschäftsführerin Resolto Informatik, und Andreas Oroszi, Festo Digital Business (v.r.n.l). Bild: Festo
Anzeige

Festo wurde in der Kategorie „Industrie und Technik“ als Digital Transformer of the Year ausgezeichnet. Damit würdigte die Jury den ganzheitlichen Digitalisierungsansatz, der sich von der Unternehmensstrategie über smarte Produkte und digitale Services bis hin zum digitalen Weiterbildungsangebot der Festo Didactic zieht, heißt es.

Zusätzlich punktete Festo mit dem Ansatz, zusammen mit Resolto Informatik, seit 2018 Teil von Festo, Künstliche Intelligenz nutzenstiftend in Produkte und damit in die Applikationen der Kunden zu bringen. Bisher haben industrielle Anwendungen der Künstlichen Intelligenz (KI) aufgrund von Latenzzeiten und hohen Datenmengen bei der Cloud-Anbindung nur bedingt überzeugt. Entscheidend sei darum, KI „on edge“, also an die Maschine zu bringen und dort – direkt an der Quelle – Daten in Echtzeit zu interpretieren. Mit der Plattform Scraitec tue der KI-Spezialist Resolto genau dies.

Die Digital Transformer of the Year (DTOY)-Initiative und eine Community aus CEOs, CDOs und weiteren Transformationsverantwortlichen verleihen den Preis seit 2017.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de