Messe Nortec

Marktplatz für digitale Lösungen

NORTEC_2020_HMC__Rolf_Otzipka.jpg
Das Topthema der Nortec 2020 lautet „Mittelstand 4.0“. Bild: Hamburger Messe/Rolf Otzipka
Anzeige

Nach der Premiere des Topthemas „4.0 – Praxis für den Mittelstand“ auf der Nortec 2018, geht es für die Veranstalter der Hamburger Messe nun mit großen Schritten Richtung 2020. „Wir wollen den Mittelstand fit machen für die Fertigung 4.0 und behalten dabei gleichzeitig die klassischen Produktionsprozesse fest im Blick“, betont Projektleiterin Anja Holinsky. Auf Augenhöhe mit Kollegen und Partnern sowie dem Zugang zu Branchenexperten solle die Nortec 2020 Fachbesuchern als Netzwerkplattform und Marktplatz dienen, auf dem digitale Lösungen sowie moderne Maschinen vom Fachpublikum genauer unter die Lupe genommen werden können.

Im Fokus der Fachmesse, die vom 21. bis 24. Januar 2020 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress stattfindet, stehen unter anderem Digitalisierungslösungen sowie IT-Bausteine für produzierende KMU. Weitere Schwerpunktthemen sind Cyber-Sicherheit, Automatisierung im Produktionsprozess, Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung durch Additive Fertigung, Robotik sowie Künstliche Intelligenz (KI). Ergänzt wird das Angebot in der Halle A3 durch verschiedene Sonderschauen und Workshops zum Thema 4.0 – Praxis für den Mittelstand.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de