Startseite » News »

„Vernetzung“ ist Leitthema der Hannover Messe 2018

Industriemesse
„Vernetzung“ ist Leitthema der Hannover Messe 2018

leitthema-connect-collaborate.jpg
Auf der Hannover Messe 2018 steht die Vernetzung im Fokus: Das Leitthema „Integrated Industry – Connect & Collaborate“ bildet diese Entwicklung ab. Bild: Deutsche Messe
Anzeige

Das Leitthema der Hannover Messe 2018 lautet: „Integrated Industry – Connect & Collaborate“. Damit will der Veranstalter das Zusammenspiel von Automatisierungs- und Energietechnik, Intralogistik, IT-Plattformen und künstlicher Intelligenz verdeutlichen.

„Mit dem Leitthema ‚Integrated Industry – Connect & Collaborate‘ zeigen wir, wie die Vernetzung in der Industrie ganz neue Formen des Wirtschaftens, des Arbeitens und der Kollaboration schafft. Das Ergebnis: mehr Wettbewerbsfähigkeit, bessere Arbeitsplätze und neue Geschäftsmodelle“, erklärt Dr. Jochen Köckler, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Messe. „Die Hannover Messe ist der Ort, um die rasante Entwicklung von Industrie 4.0 und ihre Folgen zu erleben“, so Köckler. „Konzerne aus aller Welt zeigen Roboter, Automatisierungstechnik, IT-Lösungen und Software und darüber hinaus Plattformen zur Vernetzung. Hannover ist damit der Schrittmacher für Industrie 4.0. Nur hier wird die digitale Transformation der Industrie als Gesamtsystem sichtbar.“

Zahlreiche Anwendungsbeispiele für die digitale Transformation aus der Praxis

So werden Unternehmen auf der kommenden weltgrößten Industriemesse zahlreiche Beispiele für Konnektivität und Kollaboration zeigen, etwa in Form der Mensch-Roboter-Kollaboration oder des digitalen Zwillings. Auch im Bereich der Energie nehmen die Digitalisierung und Vernetzung rasant zu: Virtuelle Kraftwerke speisen die Energie verschiedener Erzeuger passgenau ins Stromnetz ein und in der Elektromobilität führt der Netzwerk-Gedanke zum Fortschritt. Eine weitere Schlüsselrolle spielen industrielle IT-Plattformen. Auch Produktionslogistik und die Anforderungen an Logistikunternehmen verändern sich durch Industrie 4.0. Dieser Trend wird die Intralogistik-Messe Cemat prägen, die 2018 erstmals parallel zur Hannover Messe stattfindet. Darüber hinaus werden auch die mehr als 80 begleitenden Foren und Kongresse das Leitthema der Messe aufgreifen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de