Startseite » News »

Voxeljet auf leisem Expansionskurs

Schmolz + Bickenbach Guss investiert in großen 3D-Drucker
Voxeljet auf leisem Expansionskurs

Das Druckfeld des VX 1000: Riesen-Bauraum unter anderem für Feinguss-Modelle, die direkt aus den CAD-Daten entstehen Bild: Voxeljet
Schmolz + Bickenbach Guss investierte 800 000 Euro in einen VX 1000, den größten 3D-Drucker für den Keramik- und Feinguss in Europa, wie die Krefelder mitteilen. Seit Februar steht das System am Standort Ennepetal zur Verfügung. Künftig wird der 3D-Druck für Bauteile bis zur Größe von 1060 x 600 x 500 mm³ angeboten. Obwohl das Drucken zwischen 12 und 36 h in Anspruch nimmt, bedeute dies eine deutliche Zeitersparnis gegenüber der klassischen Herstellung von Wachsmodellen über die dafür benötigten Werkzeuge.

Anlagenhersteller und Dienstleister Voxeljet aus Friedberg befindet sich indes auf Expansionskurs: Bereits seit Mai 2011 pflegen die Bayern eine Vertriebspartnerschaft für Nordamerika mit 3D Systems, Primus der Additiven Fertigung. Jetzt hat Voxeljet den Servicedienstleister Global TCT in England übernommen.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de