Ticker

Weiler Werkzeugmaschinen

Anzeige
Die Weiler Werkzeugmaschinen GmbH, Emskirchen bei Herzogenaurach, hat mit dem Bau einer neuen Versandhalle begonnen. Nach der Fertigstellung im Herbst dieses Jahres wird die gesamte Expedition in das Gebäude mit einer Fläche von rund 1000 m² umziehen. Auf dem frei werdenden Platz sollen zusätzliche Kapazitäten in der Maschinenmontage geschaffen werden.

Um der Firmenentwicklung vom Hersteller von Exzenterschneckenpumpen zum Lieferanten unterschiedlicher Pumpentechnologien gerecht zu werden, wurde die Netzsch Mohnopumpen GmbH, Waldkraiburg, in Netzsch Pumpen & Systeme GmbH umbenannt. Das inhabergeführte Technologieunternehmen beschäftigt mehr als 2500 Mitarbeiter in 23 Ländern.
Mehr als 1000 Produkte vertreibt die Friedrichsdorfer Kennametal Deutschland GmbH unter dem Namen Widia für Anwendungen wie Fräsen, Drehen und Bohren. Zu den Distributoren gehört seit diesem Jahr auch die Schweiger-Unternehmensgruppe aus Sauerlach. Der Zulieferdienstleister für den Maschinenbau sieht in der Distribution der Widia-Produkte ein weiteres Unternehmensstandbein.
Mit der Servigistics Inc. übernimmt der Technologieanbieter PTC, Needham/USA, einen führenden Anbieter von Software-Lösungen für das Service Lifecycle Management (SLM). Der Kaufpreis beträgt laut PTC etwa 220 Mio. US-$. Die Übernahme soll im September nach Einholen der behördlichen Genehmigungen abgeschlossen sein.
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de