Startseite » Technik » Entwicklung »

Antriebsdoppel kurbel Durchsatz an

Dezentrale Einkabel-Lösung
Antriebsdoppel kurbel Durchsatz an

Um den Antriebsverstärker dezentral im Feld zu integrieren und nicht klassisch im Schaltschrank zu platzieren, zeigte Wittenstein Motion Control auf der SPS IPC Drives erstmals eine Koppellösung aus Antriebsregler und Kleinmotor. Für die neuen Servomotoren der Familie „cyber dynamic line“, die dreiphasige, permanenterregte Synchronmotoren für Leistungsbereiche zwischen 25 und 335 W vereint, haben die Igersheimer den Antriebsverstärker „simco drive“ in Schutzart IP 65 entwickelt. Die kombinierte Antriebslösung zielt auf schnelle und genaue Verfahr- und Positionieraufgaben für Einsätze in der Werkzeugmaschinen-, Elektronik- oder Verpackungsindustrie sowie in der Roboter- und Handhabungstechnik. Aber auch in neuen Gebieten, etwa um wärmesensible Messverfahren zu realisieren, spielt das kompakte Duo seine Vorteile aus. Durch die optimierte Energieausnutzung eröffnen sich neue Einsatzmöglichkeiten in akkubetriebenen, häufig mobilen Geräten. Mit dem hohen Dynamikfaktor der Kleinmotoren beschleunigen Maschinen laut Angaben höher und erreichen so höhere Durchsatzleistungen und Taktraten. Standardmäßig verfügen diese Motoren über einen magnetischen Geber mit einer Auflösung von 1024 Inkrementen sowie über eine offene BiSS-Schnittstelle. Konzipiert als Einkabel-Lösung, reduziert die Neuheit den Verkabelungsaufwand und ermöglicht es, die gesamte Antriebslösung flexibel in die Struktur unterschiedlichster Maschinen zu integrieren.

Wittenstein, Igersheim
Tel. (07931) 493-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de