Startseite » Technik » Entwicklung »

Bundesleistungszentrum Mechatronik in Esslingen eröffnet

WorldSkills Germany e. V. fördert beruflichen Spitzensport
Bundesleistungszentrum Mechatronik in Esslingen eröffnet

Die Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen (LAK) am Standort Esslingen kooperiert mit dem Worldskills Germany e. V. Das Trainingszentrum für Lehrkräfte an Beruflichen Schulen fungiert damit auch als „WorldSkills Germany Bundesleistungszentrum Mechatronik“.

Nach dem Motto „Jugend trainiert für die Berufsolympiade“ fördert die Dachorganisation für nationale und internationale Berufswettbewerbe beruflichen Spitzensport. Das Leistungszentrum am Standort Esslingen-Zell kann von Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden, Ausbildern und Lehrkräften zum Training für Berufswettbewerbe genutzt werden.
Geplant sind beispielsweise Trainings- und Schnuppercamps, um die Mechatronik kennenzulernen. Zugleich können dort auch länderübergreifende Vorbereitungswettbewerbe für die internationalen Meisterschaften Worldskills und Euroskills stattfinden. Vom 2. bis 7. Juli findet die diesjährige WM der Berufe, die Worldskills 2013, in Leipzig statt.
Das LAK Esslingen verfügt über modernste Rahmenbedingungen für die Fortbildung der Lehrkräfte an Beruflichen Schulen. Nach 2012 wurde das Elektrolabor der Landesakademie jetzt neu ausgestattet. Seit 2008 kooperiert die Landesakademie eng mit der Festo Didactic GmbH & Co. KG. Dieser Kooperation ist dieser Raum zu verdanken. Das alte Elektrolabor wurde gemeinsam mit Festo Didactic zu einem modernen Labor für High-End-Anwendungen umgebaut. Festo stellt Lernsysteme im Wert von rund 200.000 Euro zur Verfügung und hält diese laut eigenen Angaben in regelmäßigen Abständen auf dem neuesten Stand. Neben Festo hat das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg die Modernisierung des Raumes durch Sondermittel in Höhe von 90.000 Eurounterstützt.
Neben dem Bundesleistungszentrum Mechatronik in Esslingen verfügt der Förderverein über ein weiteres in Schweinfurt (SHK-Schweinfurt) in der Disziplin Sanitärinstallation. In Erfurt soll das Bundesleistungszentrum Mobile Robotiks gegründet werden. dk
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de