Startseite » Technik » Entwicklung »

Sanfter Hub lässt das Kartenhaus stehen

Hubsauger
Sanfter Hub lässt das Kartenhaus stehen

Den neuen Highspeed-Differential-Hubsauger DHS3040-HS hat MM Engineering (Halle 3, Stand 3146) für Anwendungen entwickelt, bei denen Bauteile bis 700 g schnell und feinfühlig abgehoben werden, wie etwa bei der Folien- und Papiervereinzelung. Das Funktionsprinzip kommt mit nur einer Vakuumleitung für den kompletten Hebe- und Ansaugzyklus aus. Nur 0, 15 s benötigt der Hubzylinder für den maximalen Doppelhub von 40 mm. Nach Einschalten des Vakuums fährt der Kolben aus. Innerhalb seines Hubwegs kehrt der Kolben blitzschnell um, sobald der Saugnapf das Bauteil berührt, ohne dabei das Teil nach unten zu drücken. So werden vereinzelte, gestapelte Teile nicht ungewollt zusammengedrückt. •

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de