Startseite » Technik » Entwicklung »

Schmiert auch schwer zugängliche Stellen

Automatische Schmierstoffgeber
Schmiert auch schwer zugängliche Stellen

Die neue TLMR-Serie automatischer Schmierstoffgeber fokussiert Anwendungen in der allgemeinen Industrie, der Schwerindustrie sowie in der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie. Die Lösung ist laut Herstellerangaben resistent gegen Wasser, Staub und Vibrationen. Damit eigne sich die Neuheit ideal für die Schmierung schwer zugänglicher oder in gefährlicher Umgebung befindlicher Schmierstellen, heißt es. Der neue Schmierstoffgeber erreicht bis zu 30 bar Druck und arbeitet zuverlässig bei einer Umgebungstemperatur von -25 °C bis +70 °C. Der Typ TLMR 101 wird mit Standard-Lithium-AA-Batterien betrieben, der Typ TLMR 201 wird an eine 12-V- oder an eine 24-V-Stromversorgung angeschlossen. Erhältlich sind beide Modelle mit leicht austauschbaren 120-ml-Kartuschen oder, für hohen Schmierstoffbedarf, 380-ml-Schmierstoffkartuschen. Die Produkte sollen sich einfach montieren lassen und bieten den Angaben zufolge eine Betriebsdauer von bis zu 24 Monaten. Zu erwähnen ist zudem der hohe Schutzfaktor gegen das Eindringen von Wasser oder Staub (IP 67). LEDs zeigen die Funktion einer leeren Schmierstoffkartusche oder sonstige Fehler an.

SKF, Schweinfurt,
Tel. (09721) 56-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de