Präzisionswerkzeuge

Tonnenfräsen ausgebaut

7619_PPCVHM_1_2400.jpg
Die Garant VHM Tonnenfräser PPC und Präzisionskopierfräser mit neuer Wendeschneidplatte PPC erlauben das Schlichten von Bauteilen aus hochlegierten und gehärteten Stählen. Bild: Hoffmann Group
Anzeige
Die Hoffmann Group erweitert ihr Sortiment im Bereich PPC. Voraussetzung dafür ist eine auf die Frässtrategie abgestimmte CAD/CAM-Software, die die Werkzeuggeometrien als Datenmodell verarbeiten kann.

Das Parabolic Performance Cutting-Verfahren (PPC) ist eine Weiterentwicklung des Vollradiusfräsens und wird auch als Tonnenfräsen bezeichnet. Mit der neuen Wendeschneidplatte PPC, die mit den Garant Präzisionskopierfräsern als Trägerwerkzeuge kompatibel ist, bringt die Hoffmann Group eine Alternative zu VHM-Tonnenfräsern mit gerader oder stumpf-konisch geformter Hauptschneide auf den Markt.

Die PPC-Schneideinsätze sind für die Bearbeitung von Bodenflächen und frei zugänglichen Flächen ohne Störkonturen auf der 3-Achs-Maschine prädestiniert und für hochlegierte und gehärtete Stähle, Stahl, Aluminium und Inox erhältlich. Trägerwerkzeuge gibt es in den Ausführungen Stahl und Vollhartmetall inklusive Garant PowerCard.

Zusätzlich hat man drei Ausführungen der VHM-Tonnenfräser PPC für die Hartbearbeitung optimiert. Die Werkzeuge haben eine tangentiale, konische oder stumpf-konische Form und eignen sich für das Schlichten von Bodenflächen und großen Flächen mit Störkonturen sowie von tiefen, schlecht zugänglichen Kavitäten. Sie entfalten ihre volle Stärke vor allem auf der 5-Achs-Maschine.

Für das Schlichten von Bauteilen aus hochlegierten oder gehärteten Stählen mit frei zugänglichen Flächen ohne Störkonturen stehen den Anwendern zusätzlich die neuen Garant Fräswendeschneidplatten PPC zur Verfügung.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de