Startseite » Technik »

Mechatronikantrieb für die Fördertechnik

SPS IPC Drives: Antriebseinheit
Mechatronikantrieb für die Fördertechnik

Bild: Hersteller
Als kompaktes mechatronisches Antriebspaket für die Fördertechnik hat Lenze den neuen m350 konzipiert. Die in drei Leistungsgrößen erhältliche Einheit ist passgenau auf die Fördertechnik zugeschnitten. Getriebe, Motor, Elektronik und Software sind mechatronisch integriert. Dabei sei die Übersetzung weit in den Motorraum gerutscht, betont der Hersteller den Vorteil durch das Zusammenschmelzen von Motor und Getriebe. Zudem lässt sich die Festdrehzahl des Motors über die komfortable Smartphone-App per NFC-Verbindung variabel einstellen. Dadurch sind, bei gleichem Drehmoment, Geschwindigkeiten am Getriebeausgang von 42 bis 216 min-1 frei wählbar – das erleichtere das Design-In wesentlich, heißt es. Verfügbar ist der m350 in drei Baugrößen mit Drehmomenten von 25, 50 und 75 Nm. Mit nur zwei Ausbaustufen Basic und Advanced (inklusive Bremse), also gerade einmal sechs Varianten, wird so ein großer Lösungsraum der horizontalen Fördertechnik abgedeckt. Die dadurch erzielte Standardisierung erspart laut Angaben erheblich Aufwände im gesamten Materialhandling.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de