Startseite » Themen » Robotik »

Pneumatikanschluss nicht erforderlich

Vereinzeler
Pneumatikanschluss nicht erforderlich

In immer mehr Anwendungen der Montage- und Handhabungstechnik werden pneumatische Komponenten durch elektrisch gesteuerte Lösungen ersetzt. Den Trend im Blick, hat Wörner die Vereinzeler-Baureihe Delta EL entwickelt. Angetrieben werden die Vereinzeler durch einen Elektromotor, der den Anschlag hebt, absenkt und nach vorn ausfährt. Die spezielle Mechanik bewirkt eine Kraftverteilung, mit der über die Hebelwirkung zum Absenken der Anschlagplatte sofort ein hohes Moment entsteht, das im Verlauf der Abwärtsbewegung nachlässt. So ist im Augenblick der Freigabe eines anstehenden Werkstückträgers die größte Kraft verfügbar.

Wörner, Denkendorf, Tel. (0711) 601609-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de