Startseite » Tipps »

Konferenz in Full HD

Tipps
Konferenz in Full HD

Bild: Logitech
Anzeige
Logitech, einer der weltweit führenden Hersteller für Computerzubehör, bietet mit dem Videokonferenzsystem „Group“ eine Lösung für bis zu 14 Teilnehmer. Für ein klares Bild sorgt dabei eine Full-HD-Kamera (1080p), die 30 Bilder pro Sekunde schießt. Die Freisprechanlage sowie zusätzliche omnidirektionale Mikrofone ermöglichen laut Hersteller eine rausch- sowie echofreie Tonübertragung. Eine Fernbedienung erleichtert die Steuerung und Konfiguration der Anlage.
Der Preis für das Konferenzsystem liegt bei 1200 Euro (zzgl. Versand). Für zusätzliche Mikrofone veranschlagt Logitech rund 300 Euro. Die ersten Geräte sollen im März 2016 ausgeliefert werden.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de