Startseite » Tipps »

Kameradrohne: Mit der richtigen Geste zum perfekten Schnappschuss

Kameradrohne
Mit der richtigen Geste zum perfekten Schnappschuss

Bild: DJI
Die Drohne „Spark“ von DJI ist nicht nur besonders kompakt (143×143×55 mm), sondern hebt dank integrierter Gestensteuerung auch ohne zusätzlichen Controller ab. Auch die Spark-Kamera kann mit Hilfe von Handzeichen bedient werden. Zusätzlich verfügt die Drohne über eine integrierte Gesichtserkennung, die dafür sorgt, dass nur der Besitzer die Starterlaubnis erteilen kann.
Die Spitzengeschwindigkeit der DJI Spark liegt laut Hersteller bei 50 km/h. Mit einem vollständig geladenen Akku soll sie sich bis zu 16 Min. in der Luft halten können. Zudem weicht sie selbstständig Hindernissen aus.
Die Kameradrohne kann in verschiedenen Konfigurationen und Farben ab rund 600 Euro direkt beim Hersteller geordert werden. Weitere Informationen hat DJI auf seiner Website zusammengefasst.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de