Startseite » Top-News »

Meta Title (Max. 70 Zeichen)

Digitale Transformation des Maschinenbaus
Bei digitalen Geschäftsmodellen ist Kooperation gefragt

Businessman_on_blurred_background_using_thin_line_icon_project_plan_presentation
Bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen wollen deutsche Maschinenbauunternehmen verstärkt auf Kooperationen setzen. Bild: sdecoret/stock.adobe.com
Laut einer Studie des VDMA und McKinsey sehen fast 80 % der Maschinenbauunternehmen die Notwendigkeit, bei digitalen Geschäftsmodellen zu kooperieren.

Nach der Vernetzung von Systemen und Anlagen ist nun die Vernetzung mit dem Kunden der nächste bedeutende Schritt für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau. In der Studie „Kundenzentrierung als Chance für den digitalen Durchbruch“ haben der VDMA und die Unternehmensberatung McKinsey & Company untersucht, wie weit die Digitalisierung des Produkt- und Serviceportfolios im Maschinenbau vorangeschritten ist. Das Ergebnis: Aktuell liegt der Umsatzanteil für digitale Plattformen und Mehrwertdienste erst bei rund 0,7 % (etwa 6 Mrd. Euro) des Gesamtumsatzes im europäischen Maschinenbau (rund 850 Mrd. Euro). Um dieses Potential besser zu nutzen, setzen viele Unternehmen auf eine stärkere Öffnung für Kooperationen.

Laut der Studie, für die gut 200 Maschinen- und Anlagenbauer befragt wurden, geben 77 % der Firmen an, die Zusammenarbeit in Anbieterkonsortien sei ein erfolgversprechender Weg für den Aufbau digitaler Plattformen. 71 % nennen darüber hinaus Kooperationen mit Start-ups als Lösung und 24 % können sich auch Kooperationen mit Wettbewerbern vorstellen.

Beispiele für die Digitalisierung sind die Vernetzung der Produktion sowie der Einsatz von Sensoren in den Anlagen und deren Fernwartung. Hinzu kommt die Digitalisierung bereits in der Entwicklungsphase, etwa durch den Einsatz eines digitalen Zwillings.

Kontakt:

Firma mit Firmierung
Straße
Ort
www.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de